Samstag, 18. September 2010

Wie klein dürfen Hunde sein?

Kleinanzeige für Chihuahua in Braunschweig
Chihuahua sind eine mexikanische Hunderasse mit langer Tradition. Schon bei den Azteken spielten die Hunde eine magische Rolle. Dank Popsternchen wie Paris Hilton und einer Handtaschengröße verbreiten sich die kleinen Hunde als Modeaccessoires in den letzten Jahren weltweit. Auch im Tiermarkt von markt.de wird die Hunderasse immer bliebter. Nun werden die populären Hunde immer kleiner gezüchtet. Der Tom Thumb, eine Kreuzung aus den Hunderassen Chihuahua und Jack Rusell Terrier passt sogar in eine größere Kaffeetasse, wie das Nachrichtenmagazin Focus berichtet. Selbst einer Maus kann er so nur wenig gefährlich werden. Ausgewachsen wird der Mischlingshund angeblich nicht größer als 20 Zentimeter. Dürfen Hunde so klein gezüchtet werden - wo ist die Grenze erreicht? Für die langfristige Gesundheit des Tieres sollte man sich besser auf Chihuahua Welpen von Züchtern verlassen. Ansonsten könnten längerfristig Krankheiten entstehen. (Bildquelle: Kleinanzeige Chihuahua Welpen in Braunschweig.)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen