Sonntag, 19. Oktober 2014

Seltene Hunderasse: Alapaha Blue Blood Bulldog

Die Alapaha Blue Blood Bulldog (ABBB) ist eine ausgesprochen seltene Vertreterin in der Bulldoggenfamilie. Als ihr Stammvater gilt die Englische Bulldogge. Der erste in den USA bekannte Züchter ist Buck Lane, seine Enkelin Lana Lou Lane führte die Zucht über zwanzig Jahre lang fort und gilt heute als Ziehmutter der Rasse. Dem Rassenamen entsprechend stammen die Hunde aus der Region des Alapaha River im südlichen Georgia. Aufgrund der extremen Seltenheit waren Alapaha Blue Blood Bulldogs lange Zeit vom Aussterben bedroht. Im Jahr 1979 gründete sich deshalb die Alapaha Blue Blood Bulldog Association, die sich für das Überleben der Rasse stark machte und einen Rassestandard festlegte. Auch heute existieren weltweit allerdings immer noch weniger als 200 Hunde dieser Art.

Alapaha Blue Blood Bulldog. © By Mjrustline, via Wikimedia Commons.
Hunde der Rasse Alapaha Blue Blood Bulldog sind in der Regel gut zu erziehen. Ihnen müssen Grenzen aufgezeigt werden und sie sollten frühzeitig lernen, dass der Mensch in der Rangordnung des Hauses höher gestellt ist - dann bereiten die Tiere generell keine Probleme. Ganz im Gegenteil – sie gelten als angepasst, loyal und auch mit Kindern vertragen sie sich gut. Alapaha Blue Blood Bulldogs haben einen starken Bewegungsdrang, lange Spaziergänge sind für Halter der Rasse Pflicht. Die Tiere sind aktiv und lebhaft und sollten deshalb in dieser Hinsicht ausreichend gefordert werden. Ursprünglich als Farmhunde gezüchtet werden Alapaha Blue Blood Bulldogs heute größtenteils  als Begleithunde gehalten. Stets um den Schutz ihrer Familie bemüht, stellen sie zudem gute Wachhunde dar.

Groß (Widerristhöhe zwischen 48 und 66 Zentimeter), kräftig, muskulös - so lässt sich ihr Erscheinungsbild kurz umschreiben. Männliche Tiere werden übrigens teilweise doppelt so schwer wie ihre weiblichen Rassepartner. Das Durchschnittsgewicht schwankt daher zwischen 23 und 45 Kilogramm. Weitere Informationen zur seltenen Hunderasse Alapaha Blue Blood Bulldog erhalten Sie im Ratgeber Alapaha Blue Blood Bulldog Rasseportrait - Herkunft, Wesen & Erscheinungsbild.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen