Mittwoch, 24. Dezember 2014

Hunde wünschen frohe Weihnachten

Es ist wieder so weit: Weihnachten ist da. Nun wird das Haus auf Vordermann gebracht, ein Baum hineingetragen und geschmückt, ein tolles Festessen gekocht und unzählige Geschenke, die in den letzten Wochen mühsam besorgt wurden, warten schon auf ihre neuen Besitzer. So viel Arbeit für einen einzigen Tag? Aber ja – denn für das heilige Fest ist kein Aufwand zu groß. Doch ist Weihnachten wirklich nur für uns Menschen etwas ganz Besonderes? Die folgenden Bilder zeigen: Offensichtlich freut sich auch so mancher Hund schon tierisch auf das Fest:

Dieser Chihuahua hilft gerne beim Schmücken.
Bildquelle: attackofthecute.com
Hey, wo bleibt der Weihnachtsbaum?
Bildquelle: attackofthecute.com
Die Aufregung vor der Bescherung steigt.
Bildquelle: attackofthecute.com
Die kleinen Helferlein des Weihnachtsmanns.
Bildquelle: attackofthecute.com
Dieser Vierbeiner wünscht allen Hundefreunden ein schönes
Weihnachtsfest. Bildquelle: attackofthecute.com
Wenn sich Hundehalter auch an Weihnachten Zeit für ihre Vierbeiner nehmen, mit ihnen toben, spazieren gehen, spielen und sie kraulen, ist das für Hunde natürlich das schönste Geschenk. Auch weiteren Präsenten sind sie aber natürlich nicht abgeneigt. Für viele Hundebesitzer gehört der Hund fest zur Familie und wird daher ebenso wie jedes andere Familienmitglied beschenkt. Ob etwas zum Essen, Schlafen oder Spielen - die beliebtesten Geschenke für Hunde hat der Ratgeber Tierische Weihnachten: Geschenkideen für Hunde noch einmal zusammengefasst.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen