Montag, 25. Mai 2015

Lachende Hunde - die schönsten Fotos

Können Hunde eigentlich lachen? Die Biologin Dr. Dorit Feddersen-Petersen wertete in einer groß angelegten Studie hunderte Fotos und Videos von Hunden aus und kam dabei zu der Überzeugung: Ja! Das Lächeln sehe zwar dem Zähnefletschen eines wütenden Hundes sehr ähnlich, allerdings würden zwischen den beiden Gesichtsausdrücken Wut und Freude auch deutliche Unterschiede bestehen. Beim Drohausdruck ist die gesamte Mimik des Hundes sehr starr und steif. Das Gegenüber wird mit dem Blick stark fixiert, sozusagen festgenagelt. Beim Lachen gibt es hingegen kein Drohfixieren. Der Hundekörper ist stattdessen entspannt, mitunter wird auch mit dem Schwanz gewedelt.

Schenken Sie den Forschungsergebnissen Glauben? Die folgenden Fotos sprechen zumindest auch dafür. Oder sehen so etwa wütende Hunde aus?

So richtig im Schlamm herumzutollen macht Laune.
© attackofthecute.com
"Juhu, ich bin frischgebackene Mopsmama."
© attackofthecute.com
Dieser niedliche Zwergspitz freut sich tierisch über sein
neues Hasenkostüm. © attackofthecute.com
Es gibt nichts Schöneres als einen ausgiebigen Frühlingsspaziergang.
© attackofthecute.com
"Autofahren? Für mich kein Problem!"
© attackofthecute.com
Grundvoraussetzung für derart glückliche Hunde ist natürlich immer eine artgerechte Haltung. Wissenswerte Informationen zum Thema liefert der Ratgeber Artgerechte Hundehaltung in der Mietwohnung oder im Haus - Was bei Jack Russell und Co. wichtig ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen